:: Archiv ::

  Kur(t)z  Homepage-Werkstatt   (Eine private und unabhängige Initiative)      29.03.2005  19:02 h 

 

 - Neue Startseite - 

  Zum ARCHIV        

 


 

  Home

Prolog  

Nächste Seite  


Startseite


Aktuelles rund um Hamburg.de


Das neue
Hamburg-Forum

wurde am 24. März 2005 geschlossen.


Vollständig überarbeitet
am 7. September 2003

Meine kleine

Homepage-Werkstatt

und

Nur für Neulinge


Für meine neuen Gäste:
Wegweiser
zu allen Themen meiner Site

Suchen im WWW

Mein Angebot an die
ältere Generation
(3 Seiten):

Eine kleine Reise durch
die Interwelt von Hamburg und Hamburg.de

DEMOS:
Chance und Risiken
von Foren

 Für die
"älteren oder reiferen Semester"

Kur(t)z
 
'zensiertes' Forum   

Was tut sich
in Hamburgs Foren?

oder
Schizoides im WWW

Teile  1  bis  4

Neu ab
Januar
2003

Community
und
Vernetzung

Gast-Link-Liste

Die alternative Link-Liste
Immer noch interessant!

Die "Bürger"- Seite
(
die Bürgersäule)

Die guten
und
die weniger guten Seiten
des Portals Hamburg.de

Die Verantwortlichen
hinter Hamburg.de

Kondolenz-Liste

Lustiges und Kluges
rund um Hamburg.de

Impressum

   

Aus aktuellem Anlaß habe ich eine Reihe Sonderseiten aufgelegt:

1. Die Privaten Homepages wurden am 18. November vom Netz genommen
2. Bürger zeigen Hamburg.de Wege aus dem Dilemma
3. Wie ist diese Misere bei Hamburg.de entstanden?
4. Hilfreiche Kommentare aus den Foren von Heise.de und Hamburg.de
5. Hier sind die Unternehmen, die hinter Hamburg.de stehen und mit verantwortlich sind
6. Kondolenz-Liste für die lebendig begrabenen "Privaten Homepages"
7. "DEMOS"  und  "DCScripts":
Der (Un)Sinn, der Nutzen und die Gefahren von Foren

8.

Die neuen Seiten der Homepage-Werkstatt für Neulinge und Senioren


9.

It's time to say "Good bye"

Hamburg.de hat  die Tür zur Bürgersäule
am 1. Oktober 2003 um 22:40 Uhr geschlossen.
 

 

 


 

24./25. März 2005

Unsere Foren auf Hamburg.Org wurden heute geschlossen . . .

Hier findet ihr jetzt das neues Hamburg-Forum beim Netzdraht:

10.


It's time to say "Hello again"

 



   

Inhalte aus dieser, meiner Privaten Homepage, dürfen nur nach
vorheriger schriftlicher Genehmigung
und nur mit deutlicher Quellenangabe
(Name und vollständiger Link zur Quelle
und nur für private Zwecke weiterverwendet werden.
Dabei kann keinerlei Gewähr dafür übernommen werden,
daß die verwendeten Bilder und Symbole 
frei von Rechten anderer sind (Copyright). 

Siehe auch mein    Impressum / Rechtshinweise

   

Meine Homepage-Werkstatt wurde umgestaltet.
Der größte Teil ist schon fertig.
Die Originale sind aber immer noch in meinem 
 ARCHIV   zu finden, da ihr Inhalt  zum Verstehen der Vorgänge rund um Hamburg.de beitragen kann.

Hamburg.de hat sich inzwischen gewandelt.
Etliche meiner alten Darstellungen sind nicht mehr zeitgemäß und erwecken manchmal den Eindruck, daß bei Hamburg.de nur Mängel bestehen.

Die positiven Seiten der Internet-Präsenz der Freien und Hansestadt Hamburg und damit von Hamburg.de sind beachtlich; insbesondere, wenn man dieses Portal mit anderen Angeboten deutscher und europäische Städte vergleicht.

- Nun, nach der Blitz-Aktion mit der Löschung der privaten Homepages
- bei Hamburg.de muß ich diese Zeilen  wohl doch noch einmal überdenken.
- Die Bürgersäule scheint bei Hamburg.de still und klammheimlich auch mit
- in der Versenkung verschwunden zu sein!

Die Gliederung meiner Seiten werde ich auch anpassen.
Die wesentlichsten Gruppen könnt ihr links schon sehen.

Auf Frames werde ich auch weiterhin verzichten.
Auch eine "CSS"-Formatierung meiner Schriften werdet ihr hier nicht finden.
-  So könnt ihr besser im Quelltext meiner Seiten schnuppern und die Dinge und Ideen,
-  die euch interessieren, daraus mausen.

 

Aber auch an die Freunde der bunten Farbenpracht im großen,  weiten
und wilden "WWW" habe ich gedacht!
Mein bekanntes "Klickedibunti-Design" werde ich, zumindest teilweise, beibehalten.

Solltet ihr hier fehlerhafte Links entdecken, so bitte ich euch um eine eMail mit einem entsprechenden Hinweis.
Das Gleiche gilt, falls ihr auf meinen Seiten "unlogische" Links findet,
die euch zu falschen Seiten führen:

Fehlerhaften Link gefunden

So, der Worte sind genug gewechselt, laßt uns zu Taten schreiten.
hinein ins Vergnügen der bunten Welt des Internets!

Hier mein erster Tipp:
Schaut euch erst einmal um bei Hamburg.de,
folgt mir auf einer kleinen Rundreise durch die
          kleine Hamburger Internet-Welt

Oder schaut euch die Startseite von Hamburg.de einmal etwas genauer an:

 

Meine neue Seite ab 10. Januar 2003:

Community und Vernetzung

Wozu soll das gut sein? 

Brauche ich so etwas überhaupt?

Mein neues Angebot für Homepage-Bastler
(von oder für Hamburger)

Gast-Link-Liste



        Home    

Nächste Seite  

 

Es war einmal bei Hamburg.de
Ein Märchen, das wie eine Seifenblase zerplatzte.

Unsere "Privaten" Homepages wurden von Hamburg.de vom Netz genommen.

User4User  und  Freunde der >Domain< Hamburg.de     Hamburg, den 19. November 2002

    Zur Kondolenz-Liste      


Hier könnt ihr uns noch einmal besuchen,
wenn ihr zu uns in das Mausoleum von Google.de herabsteigt.

    
   


Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

1.

Besorgt euch die "Google-Toolbar" bei   http://www.Google.de 
den Download-Link findet ihr unten auf der Startseite von Google und hier:

http://toolbar.google.com/intl/de/


2.

Gebt als Suchbegriff meinen alten Namen oder meine alte Url in Anführungszeichen ein.
Mit viel Glück findet ihr eine Reinkarnation von mir bei einem anderen Portal, Hoster oder Provider.
Findet ihr nur die alte Url von Hamburg.de, dann schaut einmal bei dem gefundenen Posten nach dem Wörtchen "Archiv" und klickt dieses an.
 


An einem Beispiel zeige ich euch hier, wie so etwas bei der Suchmaschine Google.de aussieht:

Suchbegriff (bitte in Anführungszeichen setzen): "Homepage Werkstatt"
So etwa an 4. Stelle findet ihr meine von Hamburg.de beerdigte Homepage:

Kurt Staudt (Homepage-Werkstatt, Startseite mit Gästen)
... Gast seit dem 1. September 2001 (Z8). Hier verbirgt sich mein wichtigstes Projekt
aus der Homepage-Werkstatt: Diese aufgeteilten Linklisten werden per 31. ...
mein.hamburg.de/homepage/HomepageWerkstatt - 56k -
Im Archiv - Ähnliche Seiten

Wenn ihr die gefundene Kopfzeile anklickt, dann schickt euch Hamburg.de in die Wüste.
Aber das Feld  
Im Archiv   in der 4. Zeile führt euch auf meine alte Seite in der Pathologie von Hamburg.de.

Für meine eigenen Seiten ist das unwichtig, ich sitze schon lange bei Puretec mit einer eigenen Domain,
wie ihr ein kleines Stückchen weiter unten bei Google sehen könnt.


Hier findet ihr eine Auflistung der lebendig begrabenen Homepages und einen Wegweiser,
wie ihr sie immer noch besuchen könnt:

Liste von einigen der lebendig begrabenen "Privaten Homepages" von Hamburg.de


Kurt Staudt, User4User und "Freunde der >Domain< Hamburg.de"
             


19. November 2002

Wichtige Info in Sachen "Private Homepages" bei Hamburg.de !

Das neue Management von Hamburg.de hat seine Unfähigkeit,
mit den im Internet üblichen Problemen angemessen umzugehen, leider abermals unter Beweis gestellt:

Die "privaten" Homepages sind, bei lebendiger Substanz, brutal in ein Massengrab gekippt worden.

Ob wir mit unseren Bürgerinitiativen da noch einige wenige wieder lebendig heraus holen können,
ist schwer zu sagen.
Das hängt jetzt vom politischen Willen unserer "Regierung" in der Hansestadt Hamburg ab.
 

Ein paar wenige Homepage-Besitzer haben noch rechtzeitig Asyl bei unserem freundlichen Nachbarn
Schleswig-Holstein.de gesucht und sind dort recht herzlich aufgenommen worden.

- Die uns von Hamburg.de gegebenen Begründungen sind nicht nachvollziehbar ! -


Jetzt sind unsere Hamburger Volksvertreter gefragt:

Wollen unsere Senatoren wirklich den ehrlichen Dialog mit uns Bürgern
oder fürchten sie diesen eher?
Werden sie uns in dem Bemühen einer Freischaltung der "sauberen" und "echt privaten" Homepages unterstützen???


  

  Kurt Staudt, User4User
         
   

  Home

Nächste Seite  


Kostenlose Counter