:: Archiv ::

Kur(t)z  Homepage-Werkstatt  (Eine private und unabhängige Initiative)  21.12.2003  06:37 h

 

 - Foren - 

 

      Zurück

  "Kur(t)z zensiertes

 

 Forum" 

  *)  
 

Nächste Seite  


Kur(t)z zensiertes Forum


 

 
 

 

   
  *) für die "älteren oder reiferen Semester"

 

It's time to say "Good bye"

Hamburg.de hat  die Tür zur Bürgersäule
am 1. Oktober 2003 um 22:40 Uhr geschlossen.

Das heißt konkret auch:
Alle hier auf meinen Seiten aufgeführten Links zu den Foren von Hamburg.de führen leider ins Leere. 

Vorwort

Meine Betrachtungsweise ist subjektiv.
Sie dient eher zur Erheiterung des geneigten Lesers,
als der Verfechtung einer verbissenen "Ich habe Recht Theorie".

Die nachfolgenden Einträge enthalten Original-Zitate.
Im presserechtlichen Sinne sind sie eine Dokumentation des Zeitgeschehens.
Ich teile weder die Meinung der zitierten Autoren noch sympathisiere ich mit diesen, es sei denn, ich bringe dieses in meinem Kommentar besonders zum Ausdruck.

Sofern von hier genannten und betroffenen Personen Korrekturen gewünscht werden, steht ihnen folgende eMail-Adresse zur Verfügung:

Kurt, User4User


Ein Forum?   Wozu ist das gut?

Es stellt sich natürlich auch die Frage: "Brauche ich so einen Quatsch eigentlich?"
Meine Antwort heißt ganz einfach: "Leider JA!"
Wer sich im Wildwest des Internets einigermaßen sicher und frei bewegen möchte, der muß die "Spielregeln" kennen.
Und genau diese Spielregeln kann man in einem gut moderierten Forum recht schnell lernen!

Die erste Spielregel
Was immer auch Du im Netz schreibst, egal, ob in einer eigenen Homepage, in ein Gästebuch oder als Beitrag in einem Forum, denke daran, daß das "Netz" ein enormes Gedächtnis hat.
"Es" kann Dir Deine eigenen Worte erbarmungslos vorhalten, wenn Du auch nur die kleinste Angriffsfläche bietest.
Oder, in Anlehnung an eine übliche Formel bei einer Verhaftung im Fernsehen:

"Alles, was sie ab jetzt aussagen, kann im Strafverfahren gegen sie verwendet werden . . ."

Die Betonung liegt hier auf "kann" und nicht auf "wird".
Die vermeintliche Anonymität im Netz ist eine Illusion, da hilft auch kein "Nick" (Spitzname).
Näheres wird meine künftige Seite "Datensicherheit, Datenschutz und Mobbing im Internet" enthalten.

Mein Motto ist im WWW dabei ganz einfach: "Tue Recht und scheue niemand."
Fahr einfach los im WWW und hol dir deine Beulen mit Fassung und Anstand.

Das ist fast so, wie bei deinem ersten Auto damals.
Du hast dir so manche Beulen geholt und so manche Gefahr falsch eingeschätzt.
Wenn du Pech hattest, dann bist du sogar mit dem Gesetz in Konflikt geraten, auch wenn es hoffentlich nur ein hübsches Foto war, welches dich 120 schöne, alte und harte D-Mark, kostete. 

Wenn du dich in dein Auto setzt, denkst du hoffentlich vorher auch nicht immer an die rund 8.000 Toten, die pro Jahr unseren Straßenrand säumen.
Aber du hast gelernt, dein Auto so zu lenken, daß du heil durch diese Welt kommst.
So nach dem Motto: "Gefahr erkannt, Gefahr gebannt."

Das Autofahren macht Spaß und bringt dich zu Zielen, die du sonst nie erreichen würdest.
Das gleiche gilt für das Spinnennetz oder WWW oder schlicht Internet genannt.
Laß dir den Spaß nicht durch die paar Gefahren vermiesen!
Lerne mit den Risiken und Gefahren umzugehen und du wirst jede Menge Spaß haben!
Und wenn dir dann doch einmal etwas mulmig wird, dann suche dir einen Scout, der dich sicher durch den Dschungel des WWW führt.
Das kann manchmal sogar ein 14-jähriger Bengel in der Nachbarschaft sein,
der manchmal sattelfester ist als sein Informatik-Lehrer am Computer in der Schule! 

In diesem Sinne,
euer Kurt, User4User



Hier mein erster Kommentar zum Forum bei Hamburg.de:

http://fhh.hamburg.de/cgi-bin/dcforum/dcboard.cgi?az=read_count&om=359&forum=DCForumID1&omm=20&viewmode=threaded

Im Forum schreibt   Quark, 00:06 Uhr 18-Okt-02
unter dem Titel 
Zwangs-email  zum Thema Meinungsfreiheit in den Foren:

"Dann müssen aber die Sonntagsfahrer auch noch draußen bleiben!"

Nun, ganz so schlimm wäre das wohl nicht.
Um dieses "Übel" zu mildern gäbe es einige Alternativen.
Es bestehen 8 seriöse Foren, davon sind bisher nur 3 Forenbereiche
den registrierten Nutzern vorbehalten.
Als nicht registrierter Freund der Foren darf man also in der Mehrzahl der Foren schreiben.
Da müßte sich doch vorübergehend noch ein Platz für einen sinnhaltigen Beitrag finden lassen.
Zeigt sich in einem "falschen" Forenbereich ein, für die Allgemeinheit interessanter Thread, ließe sich dieser doch am Montag ganz bequem in einen passenden Bereich umhängen.

Der Mißbrauch der Freiheit, das ist doch das eigentliche Thema!
- Ich nehme mir die Freiheit, einen guten Thread mit leeren Einträgen
- zu zupflastern.
- Damit schiebe ich dann einen mir unliebsamen Eintrag ganz nach unten
- und damit in die Wüste. Hahaha!

Das ist ganz einfaches Foren-Spamming.
"Zuckerguß" hat das ja schon einmal sehr schön vorexerziert,
mit seinen 353 Einträgen in einem einzigen Thread.
Oder waren das weniger?
Wer mitgezählt hat, der möge mich bitte korrigieren. 

Ein solches Verhalten ist pure Gewalt gegen andere Foren-User!
Ein Machtmißbrauch unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit.
Frei nach dem Motto: Wer am lautesten schreit, der gewinnt.

Nun, lieber Quark, wie willst duuu denn dieses Problem lösen?


2. 18.10.2002 - 10:35 h

Im Forum wird eine klare Frage gestellt:

http://fhh.hamburg.de/cgi-bin/dcforum/dcboard.cgi?az=read_count&om=362&forum=DCForumID1

 18-Okt-02, 10:35 Uhr (GMT) Tester7:
 "Rubrik Kritik: Wo bleiben die Antworten vom Moderator?"

Es ist hier in diesem Forum bereits mehrfach angefragt worden,
was ein "Charter-Member" ist.
Die Frage ist ernst gemeint.

Hamburg.de nimmt den Datenschutz ernst.
Dazu gehört aber auch eine klare Information, wie dieses Forum funktioniert.
Wie soll denn sonst das Vertrauen der Foren-User erhalten bleiben?

Siehe auch:
http://fhh.hamburg.de/cgi-bin/dcforum/dcboard.cgi?az=read_count&om=359&forum=DCForumID1&omm=19&viewmode=threaded

Ihr Forentester-sieben  

Zum ersten Eintrag  


Hier sind zwei Antworten vom zuständigen Moderator:

http://fhh.hamburg.de/cgi-bin/dcforum/dcboard.cgi?az=read_count&om=362&forum=DCForumID1&omm=1&viewmode=threaded 

http://fhh.hamburg.de/cgi-bin/dcforum/dcboard.cgi?az=show_thread&forum=DCForumID1&om=362&omm=3&viewmode=threaded

Um die Zusammenhänge besser verstehen zu können, ist es sinnvoller den Link anzuklicken, der sich in der Kopfzeile des ersten Eintrags hier versteckt: [Alle sehen]
http://fhh.hamburg.de/dcforum/DCForumID1/362.html



3.

Die Foren bei Hamburg.de sind wie ein kleines Dorf.

Wie es in einem Dorf oder einer richtigen Kleinstadt üblich ist,
wird auch hier im Forum geklatscht und getratscht.
Manchmal ist da wenigstens ein Fünkchen Wahrheit dran, wie hier.
Aber eben nur ein Fünkchen. Oder ein richtiger Zündfunke? 

Ab und zu bin ich dann auch einmal dran.
Das bringt eine allzu große Ehrlichkeit manchmal so mit sich.

Die ganze Geschichte könnt ihr auf meiner Seite nachlesen:
          Der "Hexxer": Ein Mythos?
Na ja, nicht die ganze Geschichte, sonst müßte ich ja das Forum
vollständig kopiert haben.

So, hier ist ein Muster vom Dorfklatsch:

http://fhh.hamburg.de/cgi-bin/dcforum/dcboard.cgi?az=read_count&om=14&forum=DCForumID41&omm=1&viewmode=threaded

Die ganze Beitragsgruppe könnt ihr unter diesem Link nachlesen:  


Zum ersten Eintrag

http://fhh.hamburg.de/dcforum/DCForumID41/14.html 

 Zum Seiten-Ende



Ein Hinweis zu meiner Seite

Lösch-Aktionen in den Gästebüchern I.


 
Hinweis:
Sollte ein Leser sachliche Fehler oder auch Fehler
in meinen Schlußfolgerungen entdecken,
so bitte ich um eine entsprechende Nachricht.

In erster Linie steht dazu meine eMail Adresse
  
forum-nd1@kurt-staudt.de     zur Verfügung.

Wer sich nicht so recht traut, der kann seine Mail
auch gerne über einen Umweg (Freunde etc.) schicken.

Kurt, User4User   


Die weiteren Seiten dieser Reihe "Forenspiele" wurden
in einen paßwortgeschützten Bereich auf einen anderen Server verschoben.
Das war leider erforderlich, weil da wohl Jemand etwas mißverstanden hatte.
Interessierte mit Humor erhalten die Zugangskennung nur nach telefonischer Absprache.
Eine schlichte eMail mit eurer Telefonnummer genügt. 


.

     Zurück  
   

Freunde62
Kurt64

 

Nächste Seite  

 
 

Kostenlose Counter