Archiv  1999 bis 2006       

 

Die Homepage-Werkstatt

Dieser Bereich ist umgebaut worden,
da Hamburg.de am 6.11.2002
alle privaten Homepages
vom Netz genommen hat.

Freunde der Domain Hamburg.de

Mein neues Angebot
 ab 1. Januar 2003:

Gast-Seiten

Gast-Link-Liste

  Meine ganz private Welt 

Neu: Mobbing in Foren

Aktuelles rund um Hamburg.de: 
Die Foren von HH.de wurden am 1.10.2003 geschlossen !
Hier sind die neuen Foren
für Hamburgs Bürger:

http://netzdraht.de/bhh/forum
Stand: 27. Oktober 2003

 

Na? Wo seid ihr so lange gewesen?

 

Stand: 27.10.2003 - 11:55 h       

                                                Meine Fan-Seite  


Meine Welt ist war   Hamburg.(de)    - hier lebe ich -

. . . und  California  ,  mein  Helix-Roller  mein  Computer 

und natürlich auch . . .    meine private Seite

. . . und  Freunde  sind natürlich auch ein sehr wichtiger  Teil  meiner Welt!



It's time to say "Good bye"

Die letzten BürgerNetz-Bereiche bei Hamburg.de
wurden versteckt oder geschlossen.


 

Am 1.10.2003 um 22:40 Uhr wurden die Foren von Hamburg.de geschlossen.

 


 

   

Inhalte aus dieser, meiner Privaten Homepage, dürfen nur nach vorheriger schriftlicher
Genehmigung
 und nur mit deutlicher Quellenangabe
      
(Name und vollständiger Link zur Quelle
und nur für private Zwecke weiterverwendet werden.
Dabei kann keinerlei Gewähr dafür übernommen werden, daß die verwendeten Bilder und Symbole
frei von Rechten anderer sind (Copyright).
 


Wer gute Vorschläge oder Fragen hat, der kann mir hier eine Nachricht hinterlassen.


Sie sind mein 

.

 Gast  seit dem 1. September 2001  (Z1)


 Du arbeitest bei einer Behörde und kannst meine Schaltflächen nicht nutzen?
 Hier findest du die wichtigsten Schaltflächen
in 'sauberer' Form vor
 Hinweis: Beim Anklicken eines Links wird immer ein neues Browser-Fenster
               geöffnet, das erleichtert die Rückkehr zum Menü.

 Kurt(t)z
 neutrale
 Schaltflächen 



 Flutopfer - Link-Liste

Eine immer noch aktuelle Seite.
Die Schäden im Bereich der oberen Elbe und an
anderen Flüssen sind noch längst nicht behoben.
Nur allzu schnell vergessen wir die Not unserer Mitbürger.



19. November 2002

Wichtige Info in Sachen "Private Homepages" bei Hamburg.de !

Das neue Management von Hamburg.de hat seine Unfähigkeit,
mit den im Internet üblichen Problemen angemessen umzugehen, unter Beweis gestellt:

Die "privaten" Homepages sind, bei lebendiger Substanz, brutal in ein Massengrab
gekippt worden.

Ob wir mit unseren Bürgerinitiativen da noch einige wenige wieder lebendig heraus holen können,
ist schwer zu sagen.
Das hängt jetzt vom politischen Willen unserer "Regierung" in der Hansestadt Hamburg ab.
 

Ein paar wenige Homepage-Besitzer haben noch rechtzeitig Asyl bei unserem freundlichen Nachbarn
Schleswig-Holstein.de gesucht und sind dort recht herzlich aufgenommen worden.

- Die uns von Hamburg.de gegebenen Begründungen sind nicht nachvollziehbar ! -

Jetzt sind unsere Volksvertreter gefragt:
Wollen unsere Senatoren wirklich den ehrlichen Dialog mit uns Bürgern
oder fürchten sie diesen eher?
Werden sie uns in dem Bemühen einer Freischaltung der "sauberen" und "echt privaten" Homepages unterstützen???


 

Die alten Homepages von Hamburg.de sind teilweise noch
im Archiv von Google.de zu finden.

Mit dieser Werkzeug-Leiste von Google.de können alle begrabenen Homepages noch eine Weile angesehen
und betrauert werden:   
http://toolbar.google.com/intl/de/

Hier findet ihr eine Auflistung der lebendig begrabenen Homepages und einen Wegweiser,
wie ihr sie immer noch besuchen könnt:

Liste von einigen der lebendig begrabenen "Privaten Homepages" von Hamburg.de


Kurt Staudt, User4User und "Freunde der >Domain< Hamburg.de"
             


 


Eine weitere und wichtige Informationsquelle ist im Forum bei Hamburg.de zu finden.
In seiner Eigenschaft als Koordinator der Bürgernetz-Kommission (Patriotische Gesellschaft)    
kümmert sich auch Klaus Schleisiek intensiv um dieses schon seit langem bekannte Dilemma:

http://fhh.hamburg.de/dcforum/DCForumID1/369.html    
 

  Kurt Staudt, User4User
         
   

Die beste Suchmaschine, die ich gefunden habe, mit der findet ihr (fast) alles!    
Natürlich auch das, was auf anderen Seiten weltweit steht.  

Google


Und hier kommt noch einmal etwas zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre.
Das hier ist keine Werbung, sondern ein "öffentlicher Rechsstreit" zwischen dem
japanischen Eigentümer Toho der "Marke" GODZILLA  und allen anderen, die in
irgendeiner Form "zilla" in Ihrem Domain-Namen haben.
Als Ersten hat man sich den Besitzer der Site  http://www.davezilla.com   vorgenommen.
Ist Mozilla.org das nächste Opfer ??? Und bitte fragt nicht, was "Mozilla" ist  . . . . . .        Kurt


Is it GODZILLA?

brought to you by Quizilla


 

Kostenlose Counter